FAQ‎ > ‎

Fragen & Antworten rund um die Buchung unserer Angebote

Wie ist der Buchungsablauf?

1. Anfrage stellen 

Übermitteln Sie uns einfach den zu bearbeitenden Vertragstext oder Ihre Sachverhaltsdarstellung und teilen Sie uns mit, für welches Produkt Sie ein verbindliches Angebot wünschen. Falls Sie noch nicht sicher sind, welches Produkt zu Ihrem Bedarf passt, beraten wir Sie hierzu selbstverständlich kostenfrei im Vorfeld der Beauftragung.

2. Unser verbindliches Angebot

Wir kalkulieren auf der Grundlage des Vertragstextes bzw. des übermittelten Sachverhalts ein verbindliches Angebot und übermitteln Ihnen dieses anschließend zusammen mit einer Vergütungsvereinbarung und dem Mandatsauftrag samt Mandatsbedingungen.

3. Ihre Angebotsannahme 

Zur Beauftragung schicken Sie uns einfach die Vergütungsvereinbarung und den Mandatsauftrag unterschrieben zurück (per E-Mail, Fax oder Post).

Auf welchem Weg können Sie Ihre Anfrage zu unseren Angeboten stellen?

Senden Sie uns einfach Ihre Anfrage per E-Mail, Fax, auf dem klassischen Postweg oder mittels unseres Kontaktformulars zu. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier »

Welche Angaben sind für den Vertragsabschluss mit uns notwendig?

Wir benötigen Ihren Namen, Anschrift und Kommunikationsdaten (Telefon, Fax, E-Mail). Bei Firmen ist zusätzlich der gesetzliche Vertreter (z.B. Geschäftsführer) anzugeben.

Wie lange sind die von uns unterbreiteten verbindlichen Vertragsangebote gültig?

Sie können prinzipiell innerhalb eines Monats entscheiden, ob Sie uns auf der Grundlage des Ihnen übermittelten Angebots beauftragen. Somit steht Ihnen ausreichend Zeit zur Verfügung, unser Angebot zu vergleichen und mit der nötigen Ruhe eine Entscheidung zu treffen. 



Comments